Unsere Werte in der Praxis

Entdecken Sie den Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark

Der Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark ist eine zweifache UNESCO-Welterbestätte und Standort des wohl symbolträchtigsten Naturdenkmals Australiens, des Uluṟu. Für seine traditionellen Hüter, das Volk der Aṉangu, die dort seit über 30.000 Jahren leben, ist er ein zutiefst heiliger Ort.

Die Aṉangu unterscheiden weder zwischen Physischem und Metaphysischem noch zwischen Lebendigem und Leblosem. Menschen, Erde, Pflanzen und Tiere sind untrennbar miteinander verbunden. Das bedeutet auch, dass der Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark ohne die Stimmen seines Volks nie richtig dargestellt oder verstanden werden kann, weder virtuell noch auf andere Art und Weise.

Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir bei Google Australia nach Möglichkeiten gesucht, diese kulturellen und spirituellen Dimensionen für Street View einzufangen und zur Erhaltung der uralten Aṉangu-Tradition der mündlichen Überlieferung beizutragen. Wir haben eng mit den Aṉangu, den traditionellen Besitzern des Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalparks, Parks Australia und der Regierung des Northern Territory zusammengearbeitet, um den Park den örtlichen Gesetzen und Bräuchen entsprechend in Street View aufzunehmen. Dabei haben wir die Story Spheres-Plattform verwendet, um überlieferte Geschichten und Lieder mit unserer 360-Grad-Bilderwelt in Street View zu verknüpfen.

Herausgekommen ist eine interaktive, audiovisuelle Tour der heiligen "Traumpfade" der Aṉangu – Schöpfungsgeschichten über die Reisen, Schlachten und Abenteuer ihrer Vorfahren.

Erkunden Sie den Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark mit seinen überlieferten Geschichten

Weitere Geschichten aufrufen

Nach oben