Erschließen Sie neue Märkte mit Global Market Finder

Verwenden Sie Global Market Finder, um neue Kunden im Ausland zu finden.

Geben Sie Keywords ein, die Ihr Produkt oder Ihren Service beschreiben, und wählen Sie eine Region aus. Zur Auswahl stehen beispielsweise Märkte wie die G20-Staaten, die Europäische Union, Schwellenländer, Asien oder die ganze Welt.

Global Market Finder screenshot

Google Global Market Finder zeigt Ihnen auf der Grundlage von Internetsuchen rund um den Globus, wie oft nach Ihren Keywords gesucht wird - beispielsweise auf Arabisch, Chinesisch, Englisch oder einer anderen von 56 Sprachen. In Kombination mit Google AdWords liefert Global Market Finder außerdem für jedes mit Google Übersetzer übersetzte Keyword, das in Ihrem Zielmarkt verwendet wird, einen Gebotsvorschlag sowie Schätzwerte zur Wettbewerbssituation.

Anhand dieser Werte können Sie die Kosten für die Neukundengewinnung mit Ihren Produktmargen in Relation setzen und so feststellen, ob das Ansprechen von Kunden in einem neuen Markt für Ihr Unternehmen rentabel ist. Sie sind für die Keywords und Texte, die Sie für Ihre Anzeigen verwenden, selbst verantwortlich. Dies können Sie in den AdWords-Nutzungsbedingungen nachlesen. Überprüfen Sie daher, ob die Ergebnisse von Google Global Market Finder, die Sie verwenden möchten, korrekt sind. Sprechen Sie außerdem mit Ihrem Rechtsberater über eventuelle Probleme hinsichtlich der Werbung für Ihre Produkte und deren Vertrieb in fremden Ländern oder Regionen.

Ihre Recherche können Sie mithilfe von Marktanalysetools vertiefen. Lokalisieren Sie Ihre Website, Keywords und Kampagnen mit unseren kostenlosen Online-Übersetzungstools, nachdem Sie diese Vorbereitungen getroffen haben.

Schritt-für-Schritt-Leitfaden

Starten Sie jetzt mit Google AdWords für weltweite Werbung.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie einen unserer Vertriebsexperten für weltweite Werbung.

Kontakt

Erfolgsgeschichte: PurelyGadgets

Alan Lim, Marketing Director von PurelyGadgets, beschreibt, wie der Einstieg des Elektronikhändlers in den Export zum entscheidenden Faktor in der Krise wurde.

Weitere Erfolgsgeschichten

Video ansehen