Übersicht durchsuchen |

Ozean

Tauchen Sie mit Google Earth in die Tiefen des Meeres ein. Schauen Sie sich dieses Video an, um den Ozean in Google Earth zu sehen und mehr über unsere Partner zu erfahren, die sich an diesem Projekt beteiligt haben.

Das Meer erkunden

Video ansehen

Erforschung der Tiefsee mit "Shinkai 6500"

Ein bemanntes Forschungsfahrzeug namens "Shinkai 6500", das von JAMSTEC gesteuert wird, führt Sie in die Welt der unbekannten Tiefsee.

In Google Earth herunterladen

Meeresboden

Erkunden Sie den Meeresboden mit der Lamont-Doherty-Topografiesynthese der Columbia University und neuen Daten von CSUMB und UHM-SOEST.

Video ansehen

Tiefseeschlote

Entdecken Sie Unterwasservulkane und Hydrothermalquellen mit der Ridge 2000 Deep Sea Vents Tour.

Video ansehen

Pew Fellows 2012

Treffen Sie die Pew Marine-Stipendiaten von 2012 und besuchen Sie die besonderen Orte, wo sie leben und arbeiten, um nach neuen Entdeckungen für den Meeresschutz zu suchen.

Video ansehen

Entdeckungen in Indonesien

Gehen Sie gemeinsam mit Indonesien und den USA auf eine Tiefseeexpedition. Erkunden Sie die Tiefen mit dem NOAA Oceanexplorer.

Video ansehen

Orte der Hoffnung I

Video ansehen

Orte der Hoffnung II

Video ansehen

Orte der Hoffnung III

Video ansehen

Cousteaus Welt des Meeres

Beteiligen Sie sich zu Ehren von Jacques Cousteaus 100. Geburtstag an einer Tour durch die Weltmeere mit der Cousteau Society.

Video ansehen

Forschungsentdeckungen

Einblicke in die Unterwasserentdeckungen des Monterey Bay Aquarium Research Institute

Video ansehen

Tauchgründe

Eine Zusammenstellung der weltweiten Tauchgründe, alle Daten und Fotos wurden von Einheimischen beigesteuert. Wannadive.net

Video ansehen

Surfspots

Eine Übersicht über die weltweiten Surfspots, alle Informationen und Fotos wurden von Einheimischen zur Verfügung gestellt. Wannasurf.com

Video ansehen

Unterwasserwelt

Eine Zusammenstellung der detailreichsten Informationen zum Meeresgrund

In Google Earth herunterladen

Die Großen Seen

Sehen Sie sich die Tour zum größten See, dem Oberen See, an und laden Sie dann die Tour herunter, um alle fünf Seen zu erkunden. NOAA-GLERL

In Google Earth herunterladen

Versauerung der Meere

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Auswirkungen unsere CO2-Emissionen auf das Meer haben und welche Folgen dies für die Zukunft haben könnte? Diese Google Earth-Tour wird von Dan Laffoley von der Internationale Union für die Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen (International Union for Conservation of Nature, IUCN) und Vorsitzender der Europe's Ocean Acidification Reference User Group kommentiert. Sie führt uns auf eine Reise um die Welt, um zu verstehen, welche Auswirkungen Kohlenstoffdioxid auf die Chemie des Meeres hat. Auf dieser Tour wird das Phänomen der Versauerung der Meere erforscht und erklärt, warum selbst kleine Veränderungen der Chemie des Meeres tiefgreifende Folgen für das Leben im Meer sowie zukünftige wirtschaftliche Aktivitäten haben. Die Tour führt uns vom Great Barrier Reef über abgelegene arktische Inseln zum brodelnden Meeresgrund jenseits des Vesuvs in Italien. Sie hören Geschichten darüber, wie sich die Versauerung der Meere bereits jetzt auf die Meeresflora und -fauna sowie die Menschen wie beispielsweise Muschelzüchter auswirkt, deren Lebensunterhalt von einem gesunden Meer abhängt. Diese animierte Tour wurde erstmals im September 2012 auf dem 3. Symposium on the Ocean in a High CO2 World in Monterey präsentiert und in Zusammenarbeit mit Jenifer Austin Foulkes (Google) angefertigt. Das Drehbuch stammt von Owen Gaffney vom International Geosphere and Biosphere Programme und Dan Laffoley. Die animierte Sequenz der Versauerung der Meere bis zum Jahr 2300 wurde mithilfe von Daten des Max-Planck-Instituts für Meteorologie www.mpimet.mpg.de (mit freundlicher Genehmigung von Dr. Tatiana Ilyina) und der Visualisierungstools des Deutschen Klimarechenzentrums www.dkrz.de (mit freundlicher Genehmigung von Dr. Michael Böttinger) erstellt. Filmclips stammen aus "One Ocean" der Canadian Broacasting Group, von Greenpeace, aus "Tipping Point" von Nicolas Koutsikas und Laurence Jourdain sowie von Georama TV Production und wurden uns mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ocean-acidification.net/.

Video ansehen

Titanic

Erkunden Sie das Wrack der Titanic in Google Earth in Partnerschaft mit National Geographic, dem Institut für Erforschung (Institute for Exploration), dem Zentrum für Ozeanerforschung (Center for Ocean Exploration) an der Universität von Rhode Island und Jim Delgado vom Amt für Erforschung und Forschung (Office of Exploration and Research) der US-amerikanischen Behörde für Ozeanografie und Atmosphäre (National Oceanographic and Atmospheric Administration – NOAA).

Weitere Informationen erhalten Sie bei der NOAA und National Geographic.

Video ansehen