Automatisierte AdWords-Regeln

Status: Vollständig veröffentlicht Verfügbarkeit: Weltweit Diese Seite teilen:

Funktion

Mit den automatisierten AdWords-Regeln können Sie für bestimmte Bereiche Ihres Kontos automatisierte Änderungen einstellen. Die Automatisierung wird auf Grundlage von Kriterien durchgeführt, die Sie selbst festlegen. Mithilfe dieser Regeln können Sie jetzt zum Beispiel einfacher

  • das Tagesbudget für einnahmenstarke Tage ändern,
  • das maximale CPC-Gebot auf Basis der Klickrate oder der Conversion-Raten anpassen, sowie
  • Anzeigen zu ganz bestimmten Zeiten schalten, die beispielsweise Nutzer am späten Sonntagabend zu einer Promotion-Zielseite weiterleiten.

Automatisierte Regeln bieten Ihnen größere Flexibilität: Sie können diese Regeln für einen bestimmten Bereich Ihres Kontos festlegen oder aber auch für mehrere Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords gleichzeitig. Welche automatisierten Regeln besonders häufig von Werbekunden genutzt werden, erfahren Sie hier.

Vorteile

Durch automatisierte Regeln sparen Sie viel Zeit und können Ihr AdWords-Kontos effizienter verwalten. Wenn Sie regelmäßig Änderungen in Ihrem Konto vornehmen, sollten Sie die automatisierten Regeln unbedingt mal ausprobieren.

So sieht's aus

So greifen Sie darauf zu

Automatisierte AdWords-Regeln

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihr Feedback.