Ihr Google Earth-Projekt in Ihre Website einbinden

Das zum Durchführen dieser Anleitung erforderliche Gadget zum Einbinden von KML ist nicht mehr verfügbar. Sie können KML-Dateien jedoch weiterhin mit der Google Earth API einbinden. Diese wird allerdings im Dezember 2015 eingestellt. Daher sollten Sie ein anderes Tool verwenden – beispielsweise My Maps, den Tour Builder oder die Google Maps API –, um Ihre Google Earth-Projekte im Web bereitzustellen und mit anderen zu teilen.

Sie können mit dem Gadget zum Einbinden von KML Ihr Google Earth-Projekt in Ihre Website oder Ihren Blog einbinden. In dieser Anleitung wird das Einbinden Ihres Google Earth-Projekts in Ihre Website oder Ihren Blog mit dem Gadget für das Einbinden von KML erläutert.

In dieser Übung binden wir ein Google Earth-Projekt von Women for Women International ein. Sie können für das Gadget auch Ihr Lieblingsbeispiel aus den Themenbeispielen verwenden.

Dieses Video veranschaulicht die Einbindung von Google Earth in Ihre Website oder Ihr Blog (0:32).

Voraussetzungen

  • Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.
  • Google Earth muss auf Ihrem Computer installiert sein. Die neueste Version können Sie hier herunterladen. Der Download ist kostenlos.

Los geht's!

Öffnen Sie Google Earth.

2. Wenn Sie eine eigene Google Earth-KML-Datei auf Ihrer Website einbinden möchten, laden Sie Ihre Datei auf Ihren Webserver hoch, sodass Online-Zugriff besteht. Sie können Ihre Datei auch auf Ihre Website hochladen oder andere Webseiten wie Google Sites verwenden. Lesen Sie diesen Artikel im Nutzerhandbuch, um zu erfahren, wie Sie Ihre KML-Datei auf Google Sites hochladen. Weitere Informationen zum Speichern Ihrer KML- oder KMZ-Datei finden Sie in der Anleitung Inhalte in einer KMZ-Datei verpacken.

Gadget zum Einbinden von KML verwenden

1. Klicken Sie hier, um zum Gadget zum Einbinden von KML zu gelangen.

2. Geben Sie unter Anzeigeeinstellungen einen Namen für Ihr eingebundenes Fenster ein, legen Sie die Größe Ihres Google Earth-Fensters fest und wählen Sie eine Rahmenfarbe.

3. Geben Sie unter Gadget-Einstellungen den Link zur KMZ-Datei im Web ein. Beispiel: Geben Sie folgenden Link ein:

http://earth.google.com/gallery/kmz/women_for_women.kmz

4 Wählen Sie einen Anzeigemodus (Google Earth oder Google Maps) und anschließend, wie die eingebundene Karte zu Beginn geladen werden soll und ob Sie Gebäude, Straßen, Grenzen und andere Daten in 3D anzeigen möchten.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Code abrufen.

6. Markieren Sie den Code unten im Gadget zum Einbinden von KML und kopieren Sie ihn.

Gadget zum Einbinden von Touren verwenden

1. Klicken Sie hier, um zum Gadget zum Einbinden von Touren zu gelangen.

2. Geben Sie unter Anzeigeeinstellungen einen Namen für Ihr eingebundenes Fenster ein, legen Sie die Größe Ihres Google Earth-Fensters fest und wählen Sie eine Rahmenfarbe.

3. Geben Sie unter Gadget-Einstellungen den Link zur KMZ-Datei, einschließlich einer Tour, im Web ein. Geben Sie in diesem Beispiel folgende URL ein:

http://mw1.google.com/mw-earth-vectordb/blog/plugin_tours/lake_chad_tour.kmz

4. Wählen Sie einen Anzeigemodus (Google Earth oder Google Maps) und anschließend, wie die eingebundene Karte zu Beginn geladen werden soll und ob Sie Gebäude, Straßen, Grenzen und andere Daten in 3D anzeigen möchten.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Code abrufen.

6. Markieren Sie den Code unten im Gadget zum Einbinden von Touren und kopieren Sie ihn.

Google Earth in eine Website einbinden

In diesem Beispiel verwenden wir Blogger als Hosting-Tool. Sie können andere Web-Hosting-Services verwenden, wenn Sie möchten. Der beste Ort, um die Karte einzubinden, ist jedoch Ihre Website!

1. Rufen Sie blogger.com auf und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

2. Erstellen Sie einen neuen Post und fügen Sie den HTML-Code aus dem Gadget zum Einbinden von KML in das Post-Fenster ein.

3. Klicken Sie auf Post veröffentlichen und sehen Sie sich den Blogeintrag an. Wenn das Google Earth-Plug-in auf Ihrem Computer installiert ist, erscheint Ihr Google Earth-Projekt in Ihrem Blog.

Nachfolgend finden Sie einen veröffentlichten Blog-Post des Google Earth-Projekts von Women for Women International, der mit dem Gagdet zum Einbinden von KML erstellt wurde:

Nachfolgend finden Sie einen veröffentlichten Blog-Post der Lake Chad Google Earth-Tour des UNEP, der mit dem Gadget zum Einbinden von Touren erstellt wurde:

Diskussion/Feedback

Haben Sie Fragen zu dieser Anleitung? Möchten Sie uns Feedback geben? Tauschen Sie sich mit anderen in der Google Earth Outreach-Diskussionsgruppe aus.

Wie geht es weiter?