So funktioniert die Suche

Aus Algorithmen werden Antworten

Teil 2 von 3

Algorithmen

Wir schreiben Programme und Formeln, um optimale Ergebnisse zu liefern.


Während Sie suchen

Algorithmen suchen nach Anhaltspunkten,
um besser zu verstehen, was
Sie meinen.

Basierend auf diesen Anhaltspunkten ziehen wir die relevanten Dokumente aus dem Index.

Danach erfolgt das Ranking der Ergebnisse.

Ein besseres Ranking kann nicht durch Bezahlung erreicht werden.
Die relevantesten Ergebnisse erscheinen ganz oben.

Mehr als 200 Faktoren werden einbezogen.

Das Suchtestlabor

Unsere Entwickler arbeiten beständig an einer Verbesserung der Algorithmen. Sie führen Experimente durch, analysieren und optimieren die Ergebnisse und wiederholen sie immer und immer wieder.

Suchtestlaborerkunden
Das alles geschieht in einer
Achtelsekunde.

Ergebnisse können unterschiedlich aussehen:

  1. 1

    Knowledge Graph

    Ergebnisse auf der Basis einer Datenbank, die Personen, Orte und Dinge aus der realen Welt sowie deren Verbindungen untereinander enthält.

  2. 2

    Snippets

    Zu jedem Suchergebnis werden kleine Vorschaubilder mit Informationen angezeigt, z. B. der Seitentitel und eine kurze Beschreibung.

  3. 3

    Nachrichten

    Ergebnisse aus Online-Zeitungen und Blogs aus der ganzen Welt.

  1. 1

    Knowledge Graph

    Ergebnisse auf der Basis einer Datenbank, die Personen, Orte und Dinge aus der realen Welt sowie deren Verbindungen untereinander enthält.

  2. 8

    Sprachsuche

    Mit der Google Suche App sagen Sie einfach, was Sie wissen möchten, und erhalten sofort eine gesprochene Antwort.

  3. 9

    Mobile Suche

    Optimierte Suchfunktionen speziell für Mobilgeräte wie Tablets und Smartphones.

  1. 4

    Antworten

    Unmittelbare Antworten und Informationen zu verschiedenen Suchanfragen wie Wetter, Sportergebnissen und Fakten.

  2. 5

    Videos

    Suchergebnisse zu Videos werden mit Miniaturansichten angezeigt, sodass Sie sich schnell und bequem für ein Video entscheiden können.

  3. 6

    Bilder

    Bildbasierte Ergebnisse mit Miniaturansichten, sodass Sie auf einen Blick entscheiden können, welche Seite Sie aufrufen möchten.

  4. 7

    Optimierungen

    "Erweiterte Suche", Alternativ-Vorschläge und andere Suchfunktionen, mit denen Sie Ihre Suche optimieren können.

Während Sie suchen

  1. Rechtschreibprüfung

    Erkennt und korrigiert mögliche Rechtschreibfehler und bietet Alternativen.

  2. Automatische Vervollständigung

    Vervollständigung Ihrer möglichen Suchbegriffe.
    Dabei werden auch Begriffe mit
    mehreren Bedeutungen berücksichtigt.

  3. Synonyme

    Erkennung von Wörtern mit ähnlicher Bedeutung.

  4. Interpretation von Suchanfragen

    Intelligente Interpretation der eingegebenen Begriffe.

  5. Suchmethoden

    Neue Suchmöglichkeiten wie z. B. Bildersuche oder Sprachsuche.

  6. Google Instant

    Ergebnisse für Suchanfragen werden bereits beim Eintippen angezeigt.

Ranking

  1. Website- und Seitenqualität

    Anhand einer Reihe von Indikatoren wird geprüft, wie vertrauenswürdig, seriös oder maßgebend eine Quelle ist. Einer dieser Indikatoren ist PageRank, einer der ersten Algorithmen von Google, der die Relevanz von Seiten anhand der Verlinkungen zwischen Seiten ermittelt.

  2. Aktualität

    Es werden die neuesten Nachrichten und Informationen angezeigt. Dazu gehören auch zeitgemäße Ergebnisse, wenn Sie nach bestimmten Zeitangaben suchen.

  3. SafeSearch

    Mit Filtern können Sie Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass anstößige Inhalte und nicht jugendfreie Webseiten, Fotos und Videos nicht weiter in den Suchergebnissen angezeigt werden.

  4. Nutzerbezogene Ergebnisse

    Anhand Ihres
    Standorts, des Webprotokollsund anderer Faktoren werden Ergebnisse noch relevanter.

  5. Übersetzung und Lokalisierung

    Ergebnisse werden auf Ihre Sprache und Ihr Land maßgeschneidert.

  6. Universelle Suche

    Alle relevanten Inhalte wie Bilder, Nachrichten, Karten, Videos und für Sie persönlich relevante Inhalte werden auf einer Suchergebnisseite zusammengeführt.

Das Suchtestlabor

  1. Präzisionsauswertung

    Bei einer Präzisionsauswertung schätzen Suchbewerter (also Personen, die darin geübt sind, die Suchqualität zu bewerten) den Nutzen einzelner Ergebnisse für eine bestimmte Suche ab.

    In einem Jahr führen wir normalerweise über 40.000 Präzisionsauswertungen durch.
    Interessiert es Sie, wonach unsere Bewerter suchen?
    Laden Sie sich die Richtlinien herunter.

  2. Paralleltests

    Bei einem Paralleltest überprüfen die Bewerter zwei separate Suchergebnissätze. Der erste Satz wurde mithilfe des alten Algorithmus ermittelt, der andere mit einem Algorithmus im Probestadium.
    Dann analysieren sie die Ergebnisse und geben uns Rückmeldung zu den Unterschieden.

    In einem Jahr führen wir normalerweise über 9000 Paralleltests durch.

  3. Echtzeitdatentests

    Bei Echtzeitdatentests verändern wir die Suche für einen geringen Anteil tatsächlicher Google-Nutzer und versuchen herauszufinden, wie sich dies auf ihre Nutzererfahrung auswirkt. Wir analysieren die Ergebnisse sorgfältig, um zu erkennen, ob die
    vorgenommene Änderung zu einer Verbesserung führt.

    In einem Jahr führen wir normalerweise über 7000 Echtzeitdatentests durch.

  4. Einführung

    Unsere leitenden Ingenieure überprüfen die mit den Experimenten gewonnenen Daten und entscheiden, ob die Änderung für alle Google-Nutzer eingeführt werden soll.

    Auf der Basis aller derartigen Experimente implementieren wir pro Jahr normalerweise mehr als 500 Verbesserungen an der Suche.

  5. Alles über das Suchtestlabor

    Hier finden Sie ein kurzes Video, das zeigt, was wir alles tun, um die Suche zu verbessern.

Weiter zum nächsten Abschnitt