Anzeigen-Sitelinks

Status: Vollständig veröffentlicht Diese Seite teilen:

Funktion

Mit Anzeigen-Sitelinks lässt sich der Wert bestehender AdWords-Anzeigen erhöhen, indem Links zu spezifischen und relevanten Inhalten auf Unterseiten Ihrer Website bereitgestellt werden. Mit Anzeigen-Sitelinks werden Nutzer nicht alle einfach auf dieselbe Zielseite geleitet, sondern können aus bis zu 6 zusätzlichen Ziel-URLs wählen.

Anzeigen-Sitelinks erscheinen, wenn eine Anzeige das "beste" Ergebnis für eine Suchanfrage ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie angezeigt werden, ist bei Suchanfragen nach eindeutigen Markenbegriffen für Anzeigen mit dem höchsten Anzeigenrang und mit besseren Qualitätsfaktoren am höchsten. Sie erscheinen jedoch nicht immer für jede Anzeige mit dem höchsten Anzeigenrang.

Vorteile

Sie können noch relevantere Anzeigen erstellen, mit denen Sie den Wert Ihrer Markenbegriffe und anderer ausgewählter Keywords verbessern. Beispielsweise können Sie mithilfe von Anzeigen-Sitelinks auf bestimmte Informationen auf Ihrer Website verweisen, etwa auf Gutscheine, Rabatte, Sonderangebote zur Weihnachtszeit bzw. zu bestimmten Veranstaltungen sowie auf die Filialsuche. Die Klickraten von Werbetreibenden, die Anzeigen-Sitelinks bereits nutzen, stiegen im Durchschnitt um 30 % an.

So sieht's aus

So greifen Sie darauf zu

Anzeigen-Sitelinks

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihr Feedback.