YouTube TrueView-Videoanzeigen

Status: Vollständig veröffentlicht Verfügbarkeit: Weltweit Diese Seite teilen:

Funktion

Bei TrueView-Videoanzeigen können Nutzer selbst bestimmen, welche Werbung sie sehen möchten und wann. Für Sie fallen nur Kosten an, wenn sich ein Nutzer Ihre Anzeige wirklich ansieht. So können Sie Ihr Budget einfach erhöhen oder senken, je nachdem, was Sie mit Ihrer Anzeige erreichen möchten.

Wählen Sie das für Sie passendste Anzeigenformat: TrueView In-Stream, In-Slate, In-Search und In-Display. Sie alle stehen Ihnen in AdWords für Videos zur Verfügung.

Vorteile

Alle profitieren von den TrueView-Anzeigenformaten: Nutzer wählen Anzeigen, die für sie relevant sind, und Sie erreichen Menschen, die an Ihrer Werbebotschaft wirklich interessiert sind. Jeder Aufruf Ihrer Videoanzeige ist von einem interessierten potenziellen Kunden.

Ihnen entstehen nur Kosten, wenn Nutzer Ihre Videoanzeige ansehen. Die Anzeigenimpressionen werden hierbei nicht berücksichtigt. Mit unserem auktionsbasierten System können Sie Ihr Budget leistungsabhängig anpassen.

Einige Werbetreibende erzielten mit In-Stream TrueView-Anzeigen Klickraten von bis zu 4 %. Kampagnen von sehr leistungsorientierten Werbetreibenden haben auch schon CPAs erzielt, die mit den Ergebnissen von Kampagnen im Such-Werbenetzwerk vergleichbar sind.

So sieht's aus

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihr Feedback.