Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Nutzer von Screenreadern: Klicke auf diesen Link, um die Bedienungshilfen zu aktivieren. Dieser Modus bietet die gleichen Grundfunktionen, funktioniert aber besser mit deinem Reader.

Patentsuche

  1. Erweiterte Patentsuche
VeröffentlichungsnummerDE102010052081 A1
PublikationstypAnmeldung
AnmeldenummerDE201010052081
Veröffentlichungsdatum24. Mai 2012
Eingetragen22. Nov. 2010
Prioritätsdatum22. Nov. 2010
Veröffentlichungsnummer1010052081, 201010052081, DE 102010052081 A1, DE 102010052081A1, DE 2010/10052081 A1, DE-A1-102010052081, DE1010052081, DE102010052081 A1, DE102010052081A1, DE2010/10052081A1, DE201010052081
ErfinderAnmelder Gleich
AntragstellerSteffen Born
Zitat exportierenBiBTeX, EndNote, RefMan
Externe Links: DPMA, Espacenet
Kite with wing profile variable during flight has secured profile alteration lines and balance lines provided at front half of canvas covering
DE 102010052081 A1
Zusammenfassung
The kite (A) has leading edge (2), associated kite nose portion (4), a trailing edge (3). The secured profile alteration lines (6) and balance lines (5) are provided at front half of canvas covering (1). A reverse mechanism is provided for profile alteration lines.
Bilder(4)
Previous page
Next page
Ansprüche(3)  übersetzt aus folgender Sprache: Deutsch
  1. Zugdrachen (A) mit veränderbaren Flügelprofil während des Fluges, mit einer Anströmkante ( Kite (A) with variable airfoil during the flight, with a leading edge ( 2 2 ), dazugehöriger Zugdrachennase ( ) Related Zugdrachennase ( 4 4 ), einer Abströmkante ( ), A trailing edge ( 3 3 ), mit einfacher Segeltuchbespannung ( ), A simple canvas covering ( 1 1 ), mindestens mit einer in der vorderen Hälfte der einfachen Segeltuchbespannung ( ), With at least one in the front half of the simple canvas covering ( 1 1 ) befestigten Profiländerungsleine ( ) Fixed line profile change ( 6 6 ) und Waageleinen ( ) And bridle lines ( 5 5 ). ).
  2. Zugdrachen (A) mit veränderbaren Flügelprofil während des Fluges nach Anspruch 1, mit mindestens einem Zugverteiler ( Kite (A) with variable airfoil during the flight according to claim 1, comprising at least one Zugverteiler ( 10 10 ) in der vorderen Segeltuchbespannung ( ) In front of the canvas cover ( 1 1 ). ).
  3. Zugdrachen (A) mit veränderbaren Flügelprofil während des Fluges nach Anspruch 1, mit mindestens einem Umlenkmechanismus ( Kite (A) with variable airfoil during the flight according to claim 1, comprising at least one transition mechanism ( 11 11 ) für die Profiländerungsleine ( ) For the profile change line ( 6 6 ). ).
Beschreibung  übersetzt aus folgender Sprache: Deutsch
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft einen Zugdrachen ohne Stützrahmen mit einfacher Segeltuchbespannung und veränderbaren Flügelprofil während des Fluges, gemäß Oberbegriff des Patentanspruches 1. The invention relates to a kite without supporting frame with a simple canvas covering and variable airfoil during the flight, according to the preamble of claim 1.
  • Stand der Technik State of the art
  • [0002] [0002]
    Vorzugsweise werden zum Kiteboarden Zugdrachen verwendet, welche ihre Zugkraftregulierung über einen veränderbaren Anstellwinkel des gesamten Zugdrachens, wie in Preferably for kiteboarding kites are used which their tensile force regulation through a variable angle of attack of the entire towing kite, as in FR 2908382 A1 FR 2908382 A1 , . WO 2008 104667 A2 WO 2008 104667 A2 und and DE 102006018444 B4 DE 102006018444 B4 , oder ein Absenken bzw. Anheben der Abströmkante, wie in Or a lowering or raising of the trailing edge, as shown in DE 20220025 U1 DE 20220025 U1 , erhalten. Obtained. Die Zugkraftregulierung an Zugdrachen ist Voraussetzung zur sicheren Handhabung während unterschiedlicher Windverhältnisse, jedoch sind die genannten Zugdrachen sehr aufwändig in der Herstellung, hoch im Eigengewicht und neigen mm Defekt nach einem Absturz. The tensile force regulation of towing kite is a prerequisite for safe handling during different wind conditions, however, to the kite are very expensive to produce, high in weight and tend mm defect after a crash. So wie in Patent Just as in patent US 3534931 A US 3534931 A beschrieben, liegt eine einfache Bauweise des Zugdrachens vor, jedoch ist ein sicherer Einsatz bei böigen Wind nicht möglich, da keine zugkraftminimierende Voraussetzung geschaffen wurde. described, there is a simple construction of the towing kite, but is a safe use in gusty wind is not possible, because no traction minimized condition was created. Ein Absenken der Abströmkante, wie in Patent Lowering the trailing edge, as in patent CA 2297643 C CA 2297643 C beschrieben, bewirkt zwar ein Abbremsen des Zugdrachens, wobei ein Strömungsabriss erlangt wird und der Zugdrachen rückwärts fliegt. described, although causes a deceleration of the towing kite, with a stall is obtained and the towing kite flying backwards. Dies ist ein erhebliches Problem für den Einsatz zum Kiteboarden, da sich der nutzbare Flugradius stark verkleinert. This is a significant problem for the use of the kiteboarding because the usable flight radius greatly reduced.
  • Darstellung bezüglich der Erfindung Representation with respect to the invention
  • [0003] [0003]
    Die Lösung dieser Aufgabe, wie in den Patentansprüchen beschrieben, liegt der Gedanke zugrunde, einen Zugdrachen mit einfacher Segeltuchbespannung, ohne Stützrahmen mit einer veränderbaren Flächenausbildung des Segeltuches, sowie ein Absenken der Profilhöhe zum Zweck der Zugleistungsregulierung ohne Strömungsabriss über die Abströmkante während des Fluges zu schaffen. The solution to this problem, as described in the claims, is based on the idea of creating a kite with a simple canvas covering, without supporting frame with a variable surface design of the canvas, and a lowering of the profile height for the purpose of Zugleistungsregulierung without stalling on the trailing edge during flight ,
  • Kurzbeschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • [0004] [0004]
    Nachfolgend wird anhand von Ausführungsbeispielen die Erfindung näher erläutert, hierbei sind die Figuren schematisch dargestellt. Hereinafter, with reference to embodiments illustrating the invention in more detail, in this case the figures are shown schematically.
  • [0005] [0005]
    1 1 zeigt den erfindungsgemäßen Zugdrachen mit veränderbaren Flügelprofil und Benutzer. shows the kite invention with variable wing profile and user.
  • [0006] [0006]
    2 2 zeigt den erfindungsgemäßen Zugdrachen ohne Profilveränderung. shows the kite invention without profile change.
  • [0007] [0007]
    3 3 zeigt den erfindungsgemäßen Zugdrachen mit mäßiger Profilveränderung. shows the kite according to the invention with moderate profile change.
  • [0008] [0008]
    4 4 zeigt den erfindungsgemäßen Zugdrachen mit hoher Profilveränderung. shows the kite according to the invention with high profile change.
  • [0009] [0009]
    5 5 zeigt eine seitliche Schnittansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens ohne Profiländerung. shows a sectional side view of the towing kite invention without profile change.
  • [0010] [0010]
    6 6 zeigt eine seitliche Schnittansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens mit mäßiger Profiländerung. shows a sectional side view of the towing kite according to the invention with moderate profile change.
  • [0011] [0011]
    7 7 zeigt eine seitliche Schnittansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens mit hoher Profiländerung. is a side sectional view of the invention with the towing kite high profile change.
  • [0012] [0012]
    8 8 zeigt eine seitliche Schnittansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens mit umgelenkter Profiländerungsleine. is a side sectional view of the invention with the towing kite deflected profile change leash.
  • [0013] [0013]
    Die schematischen Darstellungen sind so abgebildet, als ob der Zugdrachen sich im angeströmten Zustand befindet. The schematic diagrams are displayed as if the kite is in the attached flow condition.
  • [0014] [0014]
    1 1 gibt eine Übersicht über den erfindungsgemäßen Zugdrachen A mit einfacher Segeltuchbespannung provides an overview of the present invention kite A simple canvas fabric 1 1 , eine Abströmkante , A trailing edge 2 2 mit Zugdrachennase with Zugdrachennase 4 4 , einer Abströmkante , A trailing edge 3 3 , Waageleinen , Bridle lines 5 5 , welche über die Steuerleinen Which over the steering lines 7 7 endend an der Lenkstange ending to the handlebar 12 12 mit dem Benutzer with the user 13 13 stehend auf dem Kiteboard standing on the kiteboard 14 14 verbunden ist. is connected. Zum Zweck der Profiländerung am Zugdrachen A sind in der vorderen Hälfte der einfachen Segeltuchbespannung For the purpose of profile change on kite A are in the front half of the simple canvas fabric 1 1 gebündelte Profiländerungsleinen Bundled profile change linen 6 6 angebracht, welche ebenfalls zum Benutzer führen. attached, which also lead to the user.
  • [0015] [0015]
    2 2 zeigt eine untere Ansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A mit Anströmkante shows a bottom view of the towing kite A of the invention with leading edge 2 2 und Zugdrachennase and Zugdrachennase 4 4 , sowie einer Abströmkante And a trailing edge 3 3 . , Zur Profilstabilisierung sind gebündelte Waageleinen Profile for stabilization are bundled bridle lines 5 5 mit dem einfachen Segeltuch verbunden, welche an Steuerleinen connected with the simple canvas which to control lines 7 7 befestigt sind. are attached. Eine Voraussetzung zur Profiländerung des Zugdrachens A ist durch Einbringen von Zugverteilern A prerequisite for change in profile of the towing kite A is by introducing Zugverteilern 10 10 in der vorderen Hälfte der einfachen Segeltuchbespannung in the front half of the simple canvas fabric 1 1 geschaffen, an welchen Profiländerungsleinen created on which profile change linen 6 6 angebracht sind. are attached. Diese Profiländerungsleinen This profile change linen 6 6 sind in dieser Zeichnung ohne Zugbelastung durch den Benutzer dargestellt, so dass das Profil des Zugdrachens A unverändert bleibt und die Zugdrachennase are shown in this drawing without load by the user, so that the profile of the towing kite A remains unchanged and the Zugdrachennase 4 4 konvex nach vom ausgewölbt ist. is bulged convexly forward.
  • [0016] [0016]
    3 3 zeigt ebenfalls eine untere Ansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A, wie in Figur Zwei beschrieben, jedoch sind die Profiländerungsleinen but also shows a bottom view of the towing kite A of the invention as described in Figure Two, the profile change linen 6 6 so dargestellt, als ob sie vom Benutzer leicht heran gezogen wurden, so dass sich das Profil des Zugdrachens A etwas in der vorderen Hälfte der einfachen Segeltuchbespannung presented as if they were easily drawn by the user zoom so that the profile of the towing kite A bit in the front half of the simple canvas fabric 1 1 absenkt und sich die Zugdrachennase and lowers the Zugdrachennase 4 4 gerade ausbildet. just formed.
  • [0017] [0017]
    4 4 zeigt ebenfalls eine untere Ansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A, wie in Figur Zwei beschrieben, jedoch sind die Profiländerungsleinen but also shows a bottom view of the towing kite A of the invention as described in Figure Two, the profile change linen 6 6 so dargestellt, als ob sie vom Benutzer stark heran gezogen wurden, so dass sich das Profil des Zugdrachens A erheblich in der vorderen Hälfte der einfachen Segeltuchbespannung presented as if they were badly exposed to the user zoom so that the profile of the towing kite A significantly in the front half of the simple canvas fabric 1 1 absenkt und sich die Zugdrachennase and lowers the Zugdrachennase 4 4 konkav nach hinten ausbildet. forming concave backward.
  • [0018] [0018]
    5 5 zeigt eine schematische seitliche Profilansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A mit Anströmkante shows a schematic side profile view of the invention with the towing kite A leading edge 2 2 , Zugdrachennase , Zugdrachennase 4 4 , welche vom Abstandshalter Which the spacer 8 8 in Form gehalten wird, sowie Anknüpfpunkte is held in the form and attachment points 9 9 an welche Profiländerungsleinen to which profile change linen 6 6 befestigt sind. are attached. Diese Profiländerungsleinen This profile change linen 6 6 sind in dieser Ansicht ohne Zugbelastung durch den Benutzer dargestellt, so dass das Profil des Zugdrachens A unverändert bleibt und die Zugdrachennase are shown in this view without load by the user, so that the profile of the towing kite A remains unchanged and the Zugdrachennase 4 4 nach vorn ausgewölbt ist. is bulged forward.
  • [0019] [0019]
    6 6 zeigt ebenfalls eine schematische seitliche Profilansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A, wie in Figur Fünf beschrieben, jedoch sind die Profiländerangsleinen but also shows a schematic side profile view of the towing kite A of the invention as described in Figure Five, are the professional rank linen border 6 6 so dargestellt, als ob sie vom Benutzer leicht heran gezogen wurden, so dass sich das Profil des Zugdrachens A etwas absenkt und sich die Zugdrachennase presented as if they were easily drawn by the user zoom so that the profile of the towing kite A lowered slightly and the Zugdrachennase 4 4 in Richtung Anknüpfpunkte in the direction of attachment points 9 9 bewegt. moved. Dies hat zur Folge, dass der Zugdrachen A durch das somit entstandene flachere Profil etwas weniger Zugkraft entwickelt, welches zusätzlich noch durch das Zusammenziehen der einfachen Segeltuchbespannung This has the consequence that the kites A developed by the thus resulting flatter profile slightly less pulling force, which additionally by the contraction of the simple canvas covering 1 1 in der vorderen Hälfte unterstützt wird. is supported in the front half.
  • [0020] [0020]
    7 7 zeigt ebenfalls eine schematische seitliche Profilansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A wie in Figur Fünf und Figur Sechs beschrieben, jedoch sind die Profiländerungsleinen but also shows a schematic side profile view of the towing kite A of the invention as shown in FIG five and six figure describes the profile change linen 6 6 so dargestellt, als ob sie vom Benutzer stark heran gezogen wurden, so dass sich das Profil des Zugdrachens A erheblich in der vorderen Hälfte der einfachen Segeltuchbespannung presented as if they were badly exposed to the user zoom so that the profile of the towing kite A significantly in the front half of the simple canvas fabric 1 1 absenkt und sich stark zusammen faltet Dies hat zur Folge, dass sich nun ein sehr flaches Profil mit geringer Zugkraft ausbildet und sich durch das starke Zusammenfalten der einfachen Segeltuchbespannung lowers and folds strong together As a result, now a very flat profile with low traction forms and by the strong folding the simple canvas fabric 1 1 in der vorderen Hälfte die nutzbare Segelfläche verkleinert. in the front half of the usable reduced sail area.
  • [0021] [0021]
    8 8 zeigt eine schematische seitliche Profilansicht des erfindungsgemäßen Zugdrachens A, wie in Figur Fünf beschrieben, jedoch ist die Profiländerungsleine but shows a schematic side profile view of the towing kite A of the invention as described in Figure Five, the profile change leash 6 6 über einen Umlenkmechanismus by diversion 11 11 umgelenkt. deflected. Bezugszeichenliste Reference numeral list
    Bezeichnung Designation Bezugsnummer Reference
    Zugdrachen mit einfacher Segeltuchbespannung Kite with a simple canvas fabric A A
    einfache Segeltuchbespannung simple canvas fabric 1 1
    Anströmkante Leading edge 2 2
    Abströmkante Trailing edge 3 3
    Zugdrachennase Zugdrachennase 4 4
    Waageleinen Bridle Lines 5 5
    Profiländerungsleinen Profile change linen 6 6
    Steuerleinen Control lines 7 7
    Abstandshalter Spacers 8 8
    Anknüpfpunkte Attachment points 9 9
    Zugverteiler Zugverteiler 10 10
    Umlenkmechanismus Transition mechanism 11 11
    Lenkstange Handlebars 12 12
    Benutzer User 13 13
    Kiteboard Kiteboard 14 14
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • [0022] [0022]
    Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA shall not be liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Patent literature cited
  • [0023] [0023]
    • FR 2908382 A1 [0002] FR 2908382 A1 [0002]
    • WO 2008104667 A2 [0002] WO 2008104667 A2 [0002]
    • DE 102006018444 B4 [0002] DE 102006018444 B4 [0002]
    • DE 20220025 U1 [0002] DE 20220025 U1 [0002]
    • US 3534931 A [0002] US 3534931 A [0002]
    • CA 2297643 C [0002] CA 2297643 C [0002]
Patentzitate
Zitiertes PatentEingetragen Veröffentlichungsdatum Antragsteller Titel
DE20220025U120. Dez. 200210. Apr. 2003Skywalk Gmbh & Co KgKite has profile skeleton line with profile trailing edge pointing upwards when line is relaxed, with curvature or profile of kite variable by variable tensioning of braking line anchored in vicinity of profile trailing edge
DE102006018444B418. Apr. 200619. Aug. 2010Steffen BornLenkbarer Zugdrachen
CA2297643C31. Jan. 200021. Dez. 2004Raymond PotvinFlexible kite
FR2908382A1 Titel nicht verfügbar
US353493128. März 196820. Okt. 1970Rogallo Francis JVariable area flexible wings
WO2008104667A231. Jan. 20084. Sept. 2008F One SarlInflatable delta traction kite
Referenziert von
Zitiert von PatentEingetragen Veröffentlichungsdatum Antragsteller Titel
CN105709428A *25. Apr. 201629. Juni 2016杜昭亨寄生风筝
WO2015136560A1 *2. Febr. 201517. Sept. 2015Kite Gen Research S.R.LBi-mode wing for power wing profile
Klassifizierungen
Internationale KlassifikationA63H27/08
UnternehmensklassifikationB63B35/7976, B64C31/06, B62B15/004, B64C2031/065
Europäische KlassifikationB64C31/06
Juristische Ereignisse
DatumCodeEreignisBeschreibung
2. Juni 2015R119Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee