Für Kunden und Partner

Anleitungen und Ressourcen für die Verwendung von Google-Produkten

Unser Ansatz für Barrierefreiheit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Barrierefreiheit als zentralen Aspekt zu berücksichtigen – von den Anfangsphasen des Produktdesigns bis hin zur Einführung des jeweiligen Produkts. Unser Central Accessibility Team hat den Auftrag, den Stand der Barrierefreiheit von Google-Produkten zu überwachen und die Schulungen, Tests und Beratung rund um das Thema Barrierefreiheit zu koordinieren. Die Produktteams erhalten Schulungen, damit sie die Prinzipien der Barrierefreiheit in das Produktdesign einfließen lassen und bei der Produkteinführung berücksichtigen. Außerdem streben wir eine Intensivierung der Beziehungen zu verschiedenen Nutzern und Interessenverbänden an, um deren Feedback direkt in unsere Entwicklungen einbeziehen zu können.

"Uns ist es besonders wichtig, dass unsere Entwicklungen allen dienen und niemand ausgeschlossen wird" Barrierefreiheit steht in unserem Leitbild und ist integraler Bestandteil unserer Werte als Unternehmen. Wir betrachten ein Problem erst dann als gelöst, wenn es für alle gelöst ist. Denn das große Versprechen von Technologie besteht darin, jedem die gleichen Voraussetzungen zu bieten, mit denen er seine individuellen Ziele erreichen kann. Solange auf diesem Weg noch unüberwindbare Hürden für einige Menschen existieren, liegt noch viel Arbeit vor uns".

– Sundar Pichai, Google-CEO

Freiwillige Selbstauskunft zur Barrierefreiheit von Produkten (Voluntary Product Accessibility Template, VPAT)

Um Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden bei der Einhaltung von Standards zur Barrierefreiheit zu unterstützen, haben wir leicht verständliche, transparente Informationen zusammengestellt, die genau erläutern, wie unsere Produkte Menschen mit Behinderung helfen können. Dazu verwenden wir Vorlagen zur freiwilligen Selbstauskunft über die Barrierefreiheit von Produkten (Voluntary Product Accessibility Templates ‒ VPAT). Wir stellen auf dieser Seite fortlaufend die aktuelle VPAT-Dokumentation bereit.

Nach oben